Profil

Als Vermessungsingenieur verfüge ich über eine langjährige Berufspraxis. Seit 1997 führe ich öffentlich-rechtliche Vermessungsaufgaben durch.

Seitdem sind von mir und unter meiner Anleitung Vermessungsschriften zur Fortführung des Liegenschafstkatasters über Zerlegung und Abmarkung von Flurstücken und zur Gebäudevermessung erstellt worden. Die hierzu erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen habe ich in Seminaren und Workshops und in Zusammenarbeit mit den Vermessungsämtern vertieft und erweitert.

Vornehmlich für den Liegenschaftsfonds Berlin wurden zwischen 2002 und 2006 von mir Verkehrswertgutachten erstellt.

Vermessungsingenieur Christian Kersten Profil

Neben den öffentlich-rechtlichen Vermessungsaufgaben habe ich umfangreiche Vermessungen an Großbaustellen angeleitet und durchgeführt. Als Beispiele möchte ich hierbei den 15. Bauabschnitt der Autobahn A 100, die Rekonstruktion und den Neubau des Bürokomplexes Q110 in der Friedrichstraße und die Amerikanische Botschaft in Berlin nennen. Die Leistungsschwerpunkte sind hier beispielsweise dargestellt am Bürohaus Friedrichstadt/Quartier 110:

  • Leitung und Koordinierung der Vermessungsarbeiten
  • Messung und Erstellung des Lageplanes zum Bauantrag
  • Aufnahme der Gebäudestruktur zur Erstellung eines 3-D Modells
  • Erstellung, Kontrolle und laufende Erneuerung des Baulagenetzes
  • Baubegleitende Absteckungen der geometriebestimmenden Bauwerkspunkte
  • Setzungs- und Verformungsmessungen
  • Unmittelbare Kontrollmessungen nach Bauausführung
  • Projektaufmaß für Vorhangfassade
  • Beweissicherungsmessungen der Nachbarbebauung
  • Dokumentation der einzelnen Bauphasen
  • Dokumentation sämtlicher Ver- und Entsorgungsleitungen
  • Liegenschaftsvermessung Grenzherstellung Teilung

Seit 2006 bin ich mit der Anwendung und Nutzung der satellitengestützten Vermessung befasst.